Ausweitung der Meldeverpflichtungen nach der Zoonosen-Verordnung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lebensmittelrecht, Lebensmittelsicherheit, Listeria monocytogenes, ZoonosenV

Durch die Vierte Verordnung zur Änderung von Vorschriften zur Durchführung des gemeinschaftlichen Lebensmittelhygienerechts treten folgende wichtige Änderungen ab dem 30.06.2020 in Kraft: Erweiterung der Meldepflicht des Lebensmittelunternehmers im Fall positiver Befunde auch dann eine Meldepflicht, wenn: Produktreste von Lebensmitteln oder Schmierwasser in der Käseherstellung auf Listeria monocytogenes kontrolliert werden oder sonstige Kontrollen bei der Herstellung […]