Änderung der Verordnung (EG) Nr. 852/2004

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelrecht, Lebensmittelsicherheit

Änderung der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 Allergenmanagement im Lebensmittelbereich, Umverteilung von Lebensmitteln und Lebensmittelsicherheitskultur Am 04.03.2021 wurde im Amtsblatt der Europäischen Union die Verordnung (EU) 2021/382 veröffentlicht, mit der wesentliche Änderungen der Anhänge der Verordnung (EG) Nr. 852/2004 herbeigeführt werden. Allergen-management Durch diese Verordnung werden die Pflichten des Lebensmittelunternehmers im Bereich des Allergenmanagement erweitert. Auf […]

Änderungen der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelrecht

Änderungen der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse Mitteilung: Der Fachausschuss 1 Fleisch und Fleischerzeugnisse der Deutschen Lebensmittelbuch-Kommission informiert über seine Empfehlungen zur weiteren Änderung der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse. Neben einer redaktionellen Überarbeitung der Leitsätze für Fleisch und Fleischerzeugnisse wurden zu folgenden Themen begriffliche Klarstellungen beschlossen: ·        Fleisch (I.1 erster Absatz und I.1.1 erster […]

Über 8 Monate Listeria monocytogenes Kontamination bei Käse

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lebensmittelsicherheit, Listeria monocytogenes

Über 8 Monate Listeria monocytogenes Kontamination bei Käse Wo: Die FDA warnte die Eigentümer einer Käse-Herstellung vor acht Monaten im Juni 2020 vor der Anwesenheit von Listeria in seiner Produktionsstätte. Das Unternehmen hat aber erst nach 8 Monaten viele Käseprodukte im Zusammenhang mit einem aktuellen Ausbruch zurückgerufen. Wann: Hergestellt am 23. Februar 2021 Verfallsdatum vom 28. Februar 2021 Hintergrund: Weichkäse ist […]

Listeria monocytogenes Verdacht bei Taco-Tabletts, Platten und Dips

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lebensmittelsicherheit, Listeria monocytogenes

Listeria monocytogenes Verdacht bei Taco-Tabletts, Platten und Dips Wo: J & J Distributing aus St. Paul, MN, ruft aufgrund einer möglichen Kontamination mit Listeria monocytogenes mehrere Produkte zurück . Die Produkte umfassen Taco-Tabletts, Platten und Dips, geschichtete Dips und Sandwiches. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Rückrufbenachrichtigung wurden keine bestätigten Krankheiten im Zusammenhang mit den zurückgerufenen Produkten gemeldet. zurückgerufene Produkte: Marke […]

Salate und Wraps wegen Listeria monocytogenes zurückgerufen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lebensmittelsicherheit, Listeria monocytogenes

Salate und Wraps wegen Listeria-Kontamination zurückgerufen Wo: J & J Distributing mit Sitz in St. Paul, MN , hat nach Angaben des Food Safety and Inspection Service des US-Landwirtschaftsministeriums etwa 30 kg verzehrfertige Fleisch- und Geflügelsalate und Verpackungsprodukte zurückgerufen, die möglicherweise mit Listeria monocytogenes ( Lm ) kontaminert sind (FSIS). Wann: Hergestellt am 23. Februar 2021 Verfallsdatum vom 28. Februar 2021 […]

Weichkäse nach Queso-Art wegen Listeria monocytogenes zurückgerufen

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lebensmittelsicherheit, Listeria monocytogenes

Weichkäse nach Queso-Art wegen Listeria monocytogenes zurückgerufen Wo: Ein Unternehmen aus New Jersey ruft 17 Weichkäse-Produkte zurück, die unter drei Marken verkauft werden, da sie mit einem Ausbruch von Listeria monocytogenes-Infektionen in Verbindung gebracht wurden, bei dem mindestens sieben Personen ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Wann: Verfallsdatum vom 26. Februar 2021 Betroffene Produkte: El Abuelito Cheese […]

BGH-Urteil, g.g.A., Schwarzwälder Schinken nicht im Schwarzwald geschnitten

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelrecht

BGH-Urteil: Trotz g.g.A. Schwarzwälder Schinken muss nicht im Schwarzwald geschnitten werden. Mitteilung: Am 16.02.2021 wurde der Beschluss vom 03.09.2020 veröffentlicht, dass laut BGH  Schwarzwälder Schinken trotz  g.g.A auch dann so bezeichnet werden darf, wenn dieser nicht im Schwarzwald geschnitten wird. Der Volltext der Entscheidung ist hier abrufbar. Seit 1997 g.g.A. Seit dem Jahr 1997 ist […]

Insekten zum menschlichen Verzehr

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelrecht

Insekten zum menschlichen Verzehr Erweiterung der Liste zugelassener Drittländer Mitteilung: Gem. Art. 20 der Verordnung (EU) 2019/626 dürfen Sendungen von Insekten, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind, nur dann in die Union verbracht werden, wenn diese Lebensmittel ihren Ursprung in einem Drittland oder Drittlandsgebiet haben und aus einem Drittland oder Drittlandsgebiet versandt werden, das […]

NRW-Erlass zur Zoonosenüberwachung

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelrecht

NRW-Erlass zur Zoonosenüberwachung Resistenztestung von Salmonellen-Isolaten Aufgrund der  Beschlüsse der 36. Sitzung der LAV Arbeitsgruppe Fleisch- und Geflügelfleischhygiene und fachspezifische Fragen von Lebensmitteln tierischer Herkunft (AFFL) sowie den Hinweis darauf,   Es entfällt die bisherige Möglichkeit der Behörden: “Isolate von Salmonella spp., die von Lebensmittelunternehmern nach den Bestimmungen der Verordnung (EG) 2073/2005 gewonnen wurden, für […]

EFSA veröffentlicht erste Risikobewertung zu Lebensmittelinsekten

Veröffentlicht Veröffentlicht in Lebensmittelkennzeichnung, Lebensmittelrecht

Risikobewertung zu Lebensmittelinsekten (EFSA) Die erste Risikobewertung zu einem Insekt wurde von der EFSA am 13.01.2021 veröffentlicht und bezeiht sich auf getrocknete Larven des gelben Mehlwurms (Tenebrio molitor), die als ganzes Insekt oder als Insektenmehl verwendet werden sollen. Die Risikobewertung kann hier abgerufen werden. Die EFSA kommt in dieser Risikobewertung zu dem Ergebnis, dass der […]